Massagen

Die Massagen werden von Ihrem Hund in der Regel als sehr angenehm empfunden. Er kommt hierbei erstmal zur Ruhe und findet die nötige Entspannung für weiter führenden Therapien.

Sie dienen nicht nur zur Kontaktaufnahme, sondern vor allem der Lockerungen von verspannter Muskulatur, regen den Stoffwechsel des Gewebes an, beschleunigen den Lymphabfluss und wirken vor allem schmerzlindernd.

Eine Sonderform der Massage finden Sie unter dem Bereich der Dorntherapie und Breussmassage.